Shaqiri mit Teileinsatz bei Cup-Out

20. September 2017, 06:28 Uhr
Blamiert sich bei Teileinsatz mit Stoke im Ligacup: Xherdan Shaqiri
© KEYSTONE/EPA/TIM KEETON
Stoke City scheitert im Ligacup in den Sechzehntelfinals. Xherdan Shaqiri sieht von der Ersatzbank aus, wie seine Kollegen beim Zweitligisten Bristol City mit 0:2 ins Hintertreffen geraten. Nach seiner Einwechslung in der 74. Minute konnte Shaqiri der Partie keine Wende mehr geben. Es blieb beim 0:2.

Auch für Liverpool lichtete sich das dichte Saisonprogramm. Der Halbfinalist des Vorjahres, bei dem Trainer Jürgen Klopp kräftig rotierte, schied mit einem 0:2 bei Ligakonkurrent Leicester City aus.

Roy Hodgson kam beim 1:0 von Crystal Palace bei Huddersfield Town zu seinem ersten Sieg als Trainer der Londoner.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. September 2017 23:21
aktualisiert: 20. September 2017 06:28