Italien

Spiel- und Trainingsverbot für Inter Mailand

18. März 2021, 13:50 Uhr
Trainer Antonio Conte und seine Mannschaft müssen vorerst bis Sonntag mit dem Training aussetzen
© KEYSTONE/AP/Luca Bruno
Inter Mailand muss einen viertägigen Trainingsstopp einlegen und darf nicht zum Meisterschaftsspiel am Samstag gegen Sassuolo antreten.

Die lokalen Behörden reagierten mit der Anordnung auf weitere positive Corona-Fälle beim Leader der Serie A. Nach Danilo D'Ambrosio und Samir Handanovic wurden auch Stefan de Vrij und Matias Vecino positiv getestet, teilte der Klub mit.

Bis auf Weiteres müssen auch die aufgebotenen Internationalen, die am Sonntag zu ihren Nationalteams hätten stossen sollen, beim Klub bleiben. Am Montag soll die gesamte Mannschaft erneut getestet werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. März 2021 13:49
aktualisiert: 18. März 2021 13:50