Anzeige
Challenge League

Thun jetzt Winterthurs erstes Verfolger

23. Oktober 2021, 07:25 Uhr
Zum Auftakt der 11. Runde der Challenge League verliert der FC Aarau im Brügglifeld das Verfolgerduell gegen Thun 0:2.
Thuns Trainer Carlos Bernegger kann die Faust ballen
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Die Berner Oberländer rücken bis auf zwei Punkte an Leader Winterthur heran. Aber die Winterthurer haben gute Aussichten, die Spitzenposition zu festigen, denn am Samstag können sie zuhause gegen Schlusslicht Kriens antreten.

Daniel Dos Santos brachte Thun nach 67 Minuten voran, und Saleh Chihadeh doppelte elf Minuten später mit einem Foulpenalty nach.

Der anfängliche Leader Neuchâtel Xamax kommt nicht mehr voran. Das 1:2 in Wil war die vierte Niederlage der Neuenburger in Serie.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Oktober 2021 23:00
aktualisiert: 23. Oktober 2021 07:25