Anzeige
Premier League

Tottenhams Goalgetter Kane fällt bis April aus

9. Januar 2020, 18:57 Uhr
Die Befürchtungen um Harry Kane von Tottenham Hotspur bewahrheiten sich. Der englische Nationalstürmer muss sich wegen einer schweren Muskelverletzung im linken Oberschenkel operieren lassen.
Harry Kane ist der Torgarant von Tottenham Hotspur
© KEYSTONE/AP/RUI VIEIRA

Der Goalgetter wird aller Voraussicht nach bis April ausfallen, wie der Klub mitteilt. Er hatte sich die Verletzung am Neujahrstag bei der 0:1-Niederlage in Southampton zugezogen.

Kane wird den Spurs in der Meisterschaft fehlen, aber auch in den anstehenden Spielen der Champions League. Der Einsatz für England an der EM sollte hingegen nicht gefährdet sein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2020 18:35
aktualisiert: 9. Januar 2020 18:57