St. Petersburg

Uefa entzieht Russland den Champions-League-Final

24. Februar 2022, 14:42 Uhr
Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine wird die Uefa St. Petersburg den für den 28. Mai geplanten Champions-League-Final entziehen.
Der Champions-League-Final 2022 wird wohl nicht in St. Petersburg stattfinden
© KEYSTONE/AP/DMITRI LOVETSKY

Der Beschluss soll nach Informationen der deutschen Nachrichtenagentur dpa auf der ausserordentlichen Sitzung des Uefa-Exekutivkomitees am Freitagmorgen gefällt werden. Ein Entscheid über einen Ersatzort wird noch nicht erwartet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Februar 2022 14:42
aktualisiert: 24. Februar 2022 14:42
Anzeige