Conference League

Vaduz verliert erstmals

15. September 2022, 21:12 Uhr
Der FC Vaduz kassiert die erste Niederlage in der diesjährigen Conference League.
Benjamin Büchel musste nach einer guten Stunde mit Rot vom Platz.
© KEYSTONE/AP/CHRISTIAN MERZ

Die über drei Qualifikationsrunden in die Gruppenphase vorgestossenen Liechtensteiner unterlagen am 2. Spieltag in Alkmaar mit 1:4.

So deutlich wie es das Resultat vermuten lässt, war die Überlegenheit der Niederländer gegen den Challenge-League-Club nicht. Erst in den letzten 15 Minuten und nachdem Goalie Benjamin Büchel die Rote Karte gesehen hatte, gelangen die drei Tore zum klaren Erfolg.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. September 2022 21:11
aktualisiert: 15. September 2022 21:12
Anzeige