Challenge League

Vaduz weiter sieglos

14. August 2022, 16:47 Uhr
Der FC Vaduz brilliert bislang in dieser Saison nur im Europacup.
Vaduz' Cheftrainer Alessandro Mangiarratti ist in der Liga glücklos (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Drei Tage nach dem sensationellen Vorstoss in die Playoffs der Conference League gegen den türkischen Vertreter Konyaspor setzte es daheim gegen Thun eine 2:4-Niederlage ab.

Der FC Vaduz schaffte gegen das in den ersten vier Challenge-League-Runden ebenfalls sieglose Thun zweimal den Ausgleich. Schliesslich sorgten Nicola Sutter und Miguel Castroman mit ihren Toren in den letzten knapp zehn Minuten für den entscheidenden Unterschied.

Vaduz ist mit zwei Punkten Vorletzter, Thun liegt einen Rang und drei Zähler voraus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. August 2022 16:47
aktualisiert: 14. August 2022 16:47
Anzeige