Anzeige
Super League

Wieder späte Entscheidung für Lugano

7. November 2021, 18:40 Uhr
Lausanne-Sport wird den letzten Platz nicht los. Trotz ansprechender Leistung verlieren die Waadtländer das Heimspiel gegen Lugano 0:2. Die Tore für die Gäste fallen in der Schlussphase.
Erneut schoss Reto Ziegler Lugano gegen Lausanne auf die Siegesstrasse
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Während Lausanne seine besten Szenen in der ersten Halbzeit hatte, wartete Lugano bis in die Schlussminuten, um das Spiel aus dem Gleichgewicht zu kippen. Reto Ziegler traf in der 81. Minute mittels Penalty, nachdem der Schiedsrichter auf Intervention des VAR richtigerweise ein Handspiel von Cameron Puertas geahndet hatte. In der Nachspielzeit erhöhte der eingewechselte Hadj Mahmoud nach einem Konter auf 2:0 in einer Partie, in welcher ein Remis eigentlich der korrekte Ausgang gewesen wäre.

Damit wiederholte sich der Ablauf aus dem Duell der beiden Teams von Anfang Oktober in Lugano. Auch damals brachte Ziegler Lugano mittels Penalty in der Schlussviertelstunde in Führung, ehe in der Nachspielzeit das 2:0 fiel. Zweimal entschieden Details zugunsten der Tessiner. Deshalb steht Lugano auf Platz 4 - und Lausanne mit weniger als der Hälfte der Punkte am Tabellenende.

Telegramm:

Lausanne-Sport - Lugano 0:2 (0:0)

5654 Zuschauer. - SR Wolfensberger. - Tore: 81. Ziegler (Handspenalty/Handspiel von Puertas) 0:1. 94. Mahmoud 0:2.

Lausanne-Sport: Diaw; Chafik, Grippo (75. Sow), Monteiro, Husic; Mahou (82. Barès), Puertas, Kukuruzovic, Thomas (82. N'Guessan), Coyle (68. Sanches); Amdouni (68. Ouattara).

Lugano: Saipi; Lavanchy (73. Mahmoud), Maric (46. Hajrizi), Ziegler, Facchinetti; Custodio, Lovric (61. Amoura), Sabbatini, Lungoyi (61. Abubakar); Bottani; Celar (87. Yuri).

Bemerkungen: Lausanne-Sport ohne Geissmann, Kapo, Tsoungui und Turkes (alle verletzt); Lugano ohne Daprelà (gesperrt) sowie Baumann, Osigwe und Guidotti (alle verletzt). 94. Pfostenschuss von Bottani. Verwarnungen: 16. Coyle (Foul). 35. Facchinetti (Foul). 44. Chafik (Foul). 50. Husic (Foul). 52. Diaw (Unsportlichkeit). 66. Bottani (Foul). 77. Sanches (Foul). 92. Yuri (Foul).

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. November 2021 18:40
aktualisiert: 7. November 2021 18:40