Challenge League

Wil siegt bei Stade Lausanne-Ouchy

15. Juli 2020, 20:10 Uhr
Für Wils prominenten Trainer Ciriaco Sforza läuft es derzeit gut
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Der FC Wil festigt den 6. Platz in der Challenge League mit dem dritten aufeinanderfolgenden Sieg. Die Ostschweizer setzen sich bei Aufsteiger Stade Lausanne-Ouchy 2:1 durch.

Das zeitweilige 2:0 erzielte kurz nach der Pause Stürmer Julian von Moos. Für den 19-jährigen Leihspieler des FC Basel war es der vierte Torerfolg in den letzten sechs Einsätzen.

Telegramm und Rangliste

Stade Lausanne-Ouchy - Wil 1:2 (0:1). - SR Huwiler. - Tore: 44. Padula 0:1. 48. Von Moos 0:2. 63. Lahiouel 1:2.

Rangliste: 1. Lausanne-Sport 31/64 (72:29). 2. Grasshoppers 30/56 (56:33). 3. Vaduz 31/52 (68:47). 4. Kriens 31/49 (52:48). 5. Winterthur 31/42 (40:55). 6. Wil 30/41 (47:48). 7. Aarau 31/36 (55:68). 8. Stade Lausanne-Ouchy 31/35 (39:54). 9. Schaffhausen 31/30 (26:48). 10. Chiasso 31/18 (37:62).

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Juli 2020 20:10
aktualisiert: 15. Juli 2020 20:10