Wittwer geht zu den Grasshoppers

René Rödiger, 27. August 2019, 18:55 Uhr
Andreas Wittwer hatte beim FCSG keine Zukunft mehr.
© Keystone/Gian Ehrenzeller
Der beim FC St.Gallen ausgemusterte Verteidiger Andreas Wittwer (28) hat einen neuen Verein. Er wechselt bis Ende der Saison zum Challenge-League-Team GC.

Die Grasshoppers verstärken ihr Kader mit Andreas Wittwer. Der 28-Jährige spielte zuletzt beim FC St.Gallen, auf die neue Saison bekam er keinen Vertrag mehr. Die Trennung vom FCSG ging nicht ohne Misstöne vonstatten, Club und Spieler beschuldigten sich gegenseitig der schlechten Kommunikation.

Bei GC spielt Wittwer vorerst bis Ende Saison in der Challenge League.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 27. August 2019 18:55
aktualisiert: 27. August 2019 18:55