Anzeige

Xhaka eröffnet das Score für Arsenal

1. Januar 2019, 18:15 Uhr
Dezenter Jubel von Granit Xhaka nach dem 1:0 gegen Fulham
© KEYSTONE/EPA/ANDY RAIN
Nach der 1:5-Niederlage in Liverpool findet Arsenal im ersten Meisterschaftsspiel des Jahres in die Spur zurück. Granit Xhaka schiesst das 1:0 beim 4:1-Heimsieg gegen Fulham.

Arsenal hatte auch im Londoner Duell mit Fulham lange Zeit seine Mühe. Nach einem harzigen Beginn erlöste Xhaka die Mannschaft von Trainer Unai Emery, indem er als Defensivspieler in den gegnerischen Strafraum preschte, eine Flanke der Nigerianers Alex Iwobi mit dem Unterkörper annahm und den Ball mühelos versenkte.

Es war das dritte Saisontor des Schweizer Internationalen in der Premier League. Alexandre Lacazette doppelte nach 55 Minuten nach. Nach Fulhams zeitweiligen Anschlusstor trafen die Gunners in der Schlussphase noch zweimal, unter anderen mit dem 14. Meisterschaftstor des Torschützenleaders Pierre-Emerick Aubameyang.

In der Tabelle wahrte Arsenal als Fünfter einen Rückstand von fünf Verlustpunkten auf den 4. Platz.

Das Highlight der 21. Runde in England ist der Spitzenkampf zwischen Manchester City und Liverpool, zwischen dem nach Verlustpunkten Zweiten und dem Ersten. Das Spiel findet am Donnerstagabend um 21 Uhr Schweizer Zeit statt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 1. Januar 2019 18:00
aktualisiert: 1. Januar 2019 18:15