YB-Mbabu verpasst Rückrunden-Start

23. Januar 2019, 19:27 Uhr
Kevin Mbabu wird einige Partien zuschauen müssen.
Kevin Mbabu wird einige Partien zuschauen müssen.
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Die Young Boys müssen für rund vier Wochen auf den Schweizer Internationalen Kevin Mbabu verzichten. Der 23-jährige Aussenverteidiger unterzog sich nach einem im Training erhaltenen Schlag auf das rechte Knie einem kleinen operativen Eingriff.

YB geht davon aus, dass Mbabu im Verlauf des Februars wieder einsatzfähig sein wird. Damit wird er dem Leader der Super League zum Start der Rückrunde fehlen. Der Meister nimmt die zweite Saisonhälfte am 2. Februar mit einem Heimspiel gegen Neuchâtel Xamax in Angriff.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. Januar 2019 19:04
aktualisiert: 23. Januar 2019 19:27