YB scheitert an Kiew

Lara Abderhalden, 2. November 2017, 21:05 Uhr
YB will an die Erfolge in der Super League anknüpfen.
YB will an die Erfolge in der Super League anknüpfen.
© KEYSTONE/Peter Klaunzer
Die Young Boys erleiden in der Europa League einen Rückschlag. Sie verlieren daheim gegen Dynamo Kiew mit 0:1 und sind nur noch Gruppendritter.

Witali Bujalski traf in der 70. Minute und sorgte damit für die vorzeitige Sechzehntelfinal-Qualifikation der Ukrainer. Die Young Boys fielen in der Tabelle hinter Partizan Belgrad zurück. Die Serben feierten im anderen Spiel der Gruppe B gegen Skenderbeu einen 2:0-Sieg.

In drei Wochen spielt YB bei Partizan Belgrad, das nun zwei Punkte vor den Bernern liegt.

(SDA)

Live-Ticker zum Nachlesen:

Lara Abderhalden
Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. November 2017 18:58
aktualisiert: 2. November 2017 21:05