Gaëtan Haas erhält vom SCB eine NHL-Freigabe

28. Januar 2019, 10:59 Uhr
Nationalstürmer Gaëtan Haas könnte den SC Bern bei einem Angebot eines NHL-Klubs nach der laufenden Saison verlassen
Nationalstürmer Gaëtan Haas könnte den SC Bern bei einem Angebot eines NHL-Klubs nach der laufenden Saison verlassen
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Der SC Bern verlängert den Vertrag mit Nationalstürmer Gaëtan Haas vorzeitig um ein Jahr. Allerdings erhält der nun bis zum Ende der Saison 2020/21 laufende Kontrakt eine NHL-Ausstiegsklausel.

Mit dem ursprünglichen Arbeitspapier war es Haas nicht erlaubt, den SCB in Richtung Nordamerika zu verlassen. Diese Chance könnte der bald 27-jährige Center nun im kommenden Sommer packen, sofern ihm ein NHL-Klub eine Offerte unterbreitet.

Haas wechselte auf die Saison 2017/18 vom EHC Biel nach Bern. Der läuferisch starke Zweiweg-Stürmer gehört im Team von Kari Jalonen zu den absoluten Leistungsträgern. In 95 Meisterschaftsspielen verbuchte Haas 77 Skorerpunkte (28 Tore/49 Assists).

Im vergangenen Frühjahr gehörte der 76-fache Schweizer Internationale dem Olympia-Kader an und drei Monate später dem WM-Kader, das in Kopenhagen Silber gewann.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 28. Januar 2019 10:46
aktualisiert: 28. Januar 2019 10:59