Glücklicher Sieg für Real Madrid

19. September 2015, 22:30 Uhr
Karim Benzema erzielt mit dem Kopf gegen Granada-Hüter Andres Fernandez das Siegtor
Karim Benzema erzielt mit dem Kopf gegen Granada-Hüter Andres Fernandez das Siegtor
© KEYSTONE/EPA EFE/ALBERTO MARTIN
Der spanische Rekordmeister Real Madrid kommt mit viel Mühe zum dritten Saisonsieg. Die Königlichen gewinnen dank eines Tores von Karim Benzema 1:0 gegen Granada. Damit übernahm Real Madrid, das in dieser Saison noch keinen Gegentreffer zuliess, zumindest bis Sonntag die Tabellenführung.

Der FC Barcelona kann aber mit einem Erfolg über Levante am Sonntag wieder vorbeiziehen.

Das Siegtor fiel in der 54. Minute durch Benzema per Kopf nach einer Flanke von Isco. Die Gastgeber hatten zudem Glück, dass Granada in der 20. Minute ein Tor von Youssef El-Arabi fälschlicherweise wegen Abseits aberkannt worden war.

Valencia kam gegen Betis Sevilla nicht über ein 0:0 hinaus, obwohl die Gäste aber der 48. Minute und Gelb-Rot gegen Daniel Ceballos nur zu Zehnt zu Ende spielen konnten.

Resultate. Am Freitag: Getafe - Malaga 1:0. Am Samstag: Real Madrid - Granada 1:0. Valencia - Betis Sevilla 0:0. Eibar - Atletico Madrid 0:2.

Rangliste: 1. Real Madrid 4/10 (12:0). 2. FC Barcelona 3/9 (4:1). 3. Atletico Madrid 4/9 (7:2). 4. Celta Vigo 3/7 (8:4). 5. Villarreal 3/7 (7:3). 6. Eibar 4/7 (5:3). 7. Valencia 4/6 (2:1). 8. La Coruña 3/5 (4:2). 9. Betis Sevilla 4/5 (2:6). 10. Athletic Bilbao 3/3 (3:4). 11. Espanyol Barcelona 3/3 (2:9). 12. Granada 4/3 (4:8). 13. Getafe 4/3 (3:6). 14. Levante 3/2 (2:3). 15. Las Palmas 3/2 (3:4). 16. San Sebastian 3/2 (0:1). 16. Sporting Gijon 3/2 (0:1). 18. FC Sevilla 3/2 (1:4). 19. Malaga 4/2 (0:2). 20. Rayo Vallecano 3/1 (1:6).

Quelle: SI
veröffentlicht: 19. September 2015 18:09
aktualisiert: 19. September 2015 22:30