Olympia

Hasler erneut auf Diplom-Kurs - Fontanive abgeschlagen

18. Februar 2022, 15:58 Uhr
Nach ihrem 7. Rang im Monobob liegt Melanie Hasler auch in der Zweierbob-Konkurrenz auf Diplom-Kurs. Nach dem 1. Tag belegen die Aargauerin und ihre Anschieberin Nadja Pasternack den 7. Zwischenrang.
Melanie Hasler steuert den Schweizer Schlitten gekonnt durch den Eiskanal von Yanqing.
© KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO

Hasler gelangen im Eiskanal in Yanqing zwei ansprechende Fahrten. Die Reserve auf Platz 9 beträgt bereits über vier Zehntel. Die Medaillen liegen mit einem Rückstand von gut sieben Zehntel allerdings wie erwartet ausser Reichweite.

Auf die bei Halbzeit führende Deutsche Laura Nolte büsste Hasler 1,45 Sekunden ein. Noltes Landsfrau Mariama Jamanka, die Olympiasiegerin von 2018, liegt als Zweite bereits eine halbe Sekunde zurück. Der Doppelsieg wird den Deutschen angesichts der Vorteile beim Material kaum mehr zu nehmen sein.

Überhaupt nicht auf Touren kam Martina Fontanive. Die zweite Schweizer Pilotin am Start nimmt nach zwei von vier Läufen zusammen mit ihrer Anschieberin Irina Strebel den 20. und letzten Platz ein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Februar 2022 15:58
aktualisiert: 18. Februar 2022 15:58
Anzeige