Heidrich/Vergé-Dépré gewinnen in drei Sätzen

19. Mai 2018, 18:50 Uhr
In Brasilien in Topform: Anouk Vergé-Dépré (vorne) und Joana Heidrich
In Brasilien in Topform: Anouk Vergé-Dépré (vorne) und Joana Heidrich
© KEYSTONE/EPA/VALDA KALNINA
Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré schaffen am Viersterne-Event der Beachvolleyballer im brasilianischen Itapema den Einzug in die Halbfinals. Das Schweizer Duo setzte sich in der Runde der letzten acht gegen die Deutschen Margareta Kozuch und Karla Borger 21:14, 17:21, 15:11 durch.

Im Halbfinal am Sonntag treffen die Zürcherin und die Bernerin auf das als Nummer 9 gesetzte kanadische Duo Heather Bansley und Brandie Wilkerson. Es ist das zweitbeste Ergebnis für Heidrich und Vergé-Dépré. Das 2017 neu formierten Schweizer Duo hatte im letzten Jahr am Fünfsterne-Event in Gstaad Rang 4 belegt.

Den Einzug in die Runde der letzten vier verpassten Marco Krattiger/Nico Beeler. Nach ihrem umkämpften Dreisatzsieg in den Achtelfinals gegen das tschechische Duo Ondrej Perusic/David Schweiner verloren die als Nummer 19 gesetzten Schweizer ihren ersten Viertelfinal auf der World Tour in dieser Saison gegen das norwegische Duo Anders Mol/Christian Sorum 18:21, 19:21.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. Mai 2018 09:17
aktualisiert: 19. Mai 2018 18:50