Kamerunischer Internationaler Zock wechselt zu Sion

15. August 2017, 12:14 Uhr
Der Kameruner Christian Zock (rechts) wechselt von der der Challenge League in die Super League
Der Kameruner Christian Zock (rechts) wechselt von der der Challenge League in die Super League
© KEYSTONE/WALTER BIERI
Weitere Verstärkung für den FC Sion: Die Walliser verpflichten vom FC Schaffhausen den Kameruner Christian Zock.

Der 1,90 m grosse Mittelfeldspieler, der beim Leader der Challenge League seit Sommer 2016 insgesamt 28 Partien bestritt, erhielt bei den Wallisern einen Vertrag für die nächsten vier Jahre.

Der 23-jährige Zock bestritt in seiner Karriere vier Testspiele für Kamerun.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. August 2017 11:52
aktualisiert: 15. August 2017 12:14