Anzeige

Kevin Bua erfolgreich operiert

7. März 2017, 17:51 Uhr
Basels Mittelfeldspieler Kevin Bua unterzieht sich einer Operation am verletzten linken Knie und fällt für den Rest der Saison aus.
Kevin Bua erlebt eine schwierige erste Saison in Basel
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Der 23-jährige Genfer, der im Sommer vom FC Zürich zum Schweizer Meister gestossen war, zog sich den Aussenbandriss letzte Woche im Training ohne Einwirkung eines Mitspielers zu. Auch wegen vorangegangener Verletzungspausen gelangte er beim FCB erst in fünf Pflichtspielen zum Einsatz.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. März 2017 17:47
aktualisiert: 7. März 2017 17:51