Anzeige
Golf

Kim Métraux nach toller Runde an der Spitze

10. September 2021, 21:59 Uhr
Mit einem tollen Umgang von 64 Schlägen (8 unter Par) übernimmt die Waadtländer Profigolferin Kim Métraux vor der Schlussrunde des Swiss Ladies Open in Holzhäusern ZG die Spitze.
Kim Métraux zeigt am Zugersee hervorragendes Golf
© KEYSTONE/AP/JEFF CHIU

Die 26-jährige Lausannerin ist an dem mit 200'000 Euro dotierten Turnier der europäischen Frauentour nunmehr schlaggleich mit der routinierten Deutschen Sandra Gal, einer früheren Siegerin auf dem grossen amerikanischen Circuit. Auf die übrigen Konkurrentinnen haben Métraux und Gal einen Vorsprung von drei und mehr Schlägen herausgeholt.

Métraux glückte es in den ersten beiden Runden, keinen einzigen Schlagverlust hinnehmen zu müssen. Sie absolvierte die 36 Löcher «sauber», mit 22 Pars und 14 Birdies.

Die junge Zuger Amateurin Elena Moosmann hält sich im Feld der 120 Profis weiterhin ausgezeichnet. Mit vier Schlägen Rückstand ist sie im 5. Zwischenrang klassiert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. September 2021 21:15
aktualisiert: 10. September 2021 21:59