Lakers bezwingen EVZ Academy

23. September 2017, 07:24 Uhr
Die Rapperswil-Jona Lakers freuen sich über ihren zweiten Saisonsieg
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Die mit Aufstiegsambitionen in die Saison gestarteten Rapperswil-Jona Lakers reagieren auf die 2:4-Heimniederlage gegen Winterthur mit einem 5:2-Sieg beim Farmteam EVZ Academy. Die St. Galler verdankten die drei Punkte einem starken Powerplay, erzielten sie doch gleich vier Treffer in Überzahl.

Dion Knelsen zeichnete sich bei den Lakers als dreifacher Torschütze aus. Das entscheidende 3:2 schoss Corsin Casutt in der 39. Minute bei numerischem Gleichstand.

EVZ Academy - Rapperswil-Jona Lakers 2:5 (1:1, 1:2, 0:2)

Rangliste: 1. La Chaux-de-Fonds 2/6 (13:6). 2. Winterthur 2/6 (7:4). 3. Rapperswil-Jona Lakers 3/6 (10:6). 4. Olten 1/3 (3:1). 5. Langenthal 2/3 (7:5). 6. GCK Lions 2/3 (5:4). 7. Ajoie 3/3 (11:16). 8. Biasca Ticino Rockets 1/0 (1:3). 9. Thurgau 1/0 (0:3). 10. Visp 1/0 (2:6). 11. EVZ Academy 2/0 (5:10).

Die Spiele vom Samstag: GCK Lions - EVZ Academy (17.00 Uhr). Winterthur - Thurgau (17.30). Visp - Olten (17.45).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. September 2017 22:51
aktualisiert: 23. September 2017 07:24