Las Vegas eilt von Rekord zu Rekord

28. Oktober 2017, 11:01 Uhr
Die Spieler der Vegas Golden Knights, hier William Carrier (rechts) und Brad Hunt, haben derzeit viel zu bejubeln
© KEYSTONE/AP/JOHN LOCHER
Die Vegas Golden Knights eilen in der NHL von Rekord zu Rekord. Gegen die Colorado Avalanche gewinnt das Team von Luca Sbisa gleich mit 7:0. Dies bedeutete nicht nur den achten Erfolg aus den letzten neun Partien, sondern auch das fünfte gewonnene Spiel in Folge.

Eine solche Serie in der ersten Saison schafften in der einhundertjährigen Geschichte der NHL lediglich die New York Rangers (1926/1927) und die Edmonton Oilers (1979/1980).

Dazu hatte die Mannschaft aus Nevada mit drei Siegen bereits den besten Saisonstart eines Neulings aufgestellt. Gegen Colorado, bei dem Sven Andrighetto eine Minus-3-Bilanz einzog, blieben die Golden Knights erstmals ohne Gegentor. Zum Kantersieg steuerte auch Luca Sbisa einen Assist (zum 5:0) bei.

Einen Sieg feierte von den Schweizern nicht nur Sbisa, sondern auch Nico Hischier mit den New Jersey Devils (5:4 nach Penaltyschiessen gegen die Ottawa Senators) sowie Roman Josi, Yannick Weber und Kevin Fiala mit den Nashville Predators (2:1 auswärts gegen die Chicago Blackhawks).

Fiala gelang beim Siegtreffer Nashvilles im Powerplay (32.) ein Assist. Josi und Weber blieben dagegen wie Hischier bei New Jersey ohne Skorerpunkt. Hischier verschoss zudem im Penaltyschiessen seinen Versuch. Nicht zum Einsatz bei den Devils gelangte mit Mirco Müller der zweite Schweizer.

Bei Ottawa feierte mit dem Kanadier Chris DiDomenico ein auch in der Schweiz bestens bekannter Spieler seine Torpremiere in der NHL. Der langjährige Stürmer der SCL Tigers rettete sein Team gegen New Jersey 37 Sekunden vor dem Ende mit dem 4:4 in die Verlängerung.

Nachdem er die Saison im Farmteam hatte beginnen müssen, war bereits über eine Rückkehr ins Emmental spekuliert worden. Nun scheint DiDomenico, der Langnau im letzten Winter abrupt in Richtung Nordamerika verlassen hat, in der NHL doch noch Fuss zu fassen. In seinen vier NHL-Einsätzen in dieser Saison erzielte er bereits drei Skorerpunkte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 28. Oktober 2017 07:41
aktualisiert: 28. Oktober 2017 11:01