Lausanne vier bis sechs Wochen ohne Vermin

23. September 2017, 20:01 Uhr
Wegen Fingerbruch: Joël Vermin fehlt Lausanne mindestens einen Monat
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Joël Vermin wird dem HC Lausanne wegen eines gebrochenen Fingers während vier bis sechs Wochen fehlen.

Der Stürmer brach sich am Freitag bei der 1:4-Niederlage in Bern den Mittelfinger der rechten Hand und muss sich einer Operation unterziehen. Vermin erzielte in bislang fünf Meisterschaftsspielen mit seinem neuen Klub zwei Tore.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. September 2017 19:50
aktualisiert: 23. September 2017 20:01