Lionel Messi schiesst Barcelona zum Sieg

18. März 2019, 06:50 Uhr
Lionel Messi war einmal mehr nicht zu halten
© KEYSTONE/AP/MIGUEL MORENATTI
Dank dem überragenden Lionel Messi kommt der FC Barcelona in der spanischen Meisterschaft zum vierten Sieg in Folge und festigt in der 28. Runde seine Leaderposition. Messi trug zum 4:1-Sieg bei Betis Sevilla drei Tore bei.

Der Argentinier traf zunächst mit einem fantastischen Freistoss und Sekunden vor der Pause nach einem Doppelpass mit Luis Suarez. In der 85. Minute sorgte er in seinem 674. Einsatz für Barcelona für den Schlussstand.

Dem FC Barcelona gelang damit die Revanche für das 3:4 gegen Betis Mitte November. Es ist bis heute die letzte Niederlage der Katalanen in der Meisterschaft.

Betis Sevilla - FC Barcelona 1:4 (0:2). - 54'172 Zuschauer. - Tore: 18. Messi 0:1. 45. Messi 0:2. 63. Suarez 0:3. 82. Loren 1:3. 85. Messi 1:4.

Die restlichen Partien der 28. Runde. Freitag: San Sebastian - Levante 1:1. - Samstag: Huesca - Alaves 1:3. Real Madrid - Celta Vigo 2:0. Athletic Bilbao - Atlético Madrid 2:0. Leganes - Girona 0:2. - Sonntag: Eibar - Valladolid 1:2. Espanyol Barcelona - FC Sevilla 0:1. Valencia - Getafe 0:0. Villarreal - Rayo Vallecano 3:1.

1. FC Barcelona 28/66 (73:27). 2. Atlético Madrid 28/56 (39:19). 3. Real Madrid 28/54 (49:32). 4. Getafe 28/46 (36:24). 5. Alaves 28/44 (31:31). 6. FC Sevilla 28/43 (47:36). 7. Valencia 28/40 (30:23). 8. Betis Sevilla 28/39 (32:36). 9. Athletic Bilbao 28/37 (28:31). 10. San Sebastian 28/36 (33:33). 11. Eibar 28/35 (36:38). 12. Girona 28/34 (31:37). 13. Espanyol Barcelona 28/34 (32:41). 14. Leganes 28/33 (27:34). 15. Levante 28/31 (38:49). 16. Valladolid 28/29 (23:39). 17. Villarreal 28/29 (32:36). 18. Celta Vigo 28/25 (36:47). 19. Rayo Vallecano 28/23 (30:51). 20. Huesca 28/22 (28:47).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. März 2019 22:43
aktualisiert: 18. März 2019 06:50