Lugano holt U17-Weltmeister Martignoni

Stephanie Martina, 15. Dezember 2016, 17:50 Uhr
Ezgjan Alioski und Bruno Martignoni (rechts) standen sich im Oktober im Cup gegenüber; neu sind sie Teamkollegen
Ezgjan Alioski und Bruno Martignoni (rechts) standen sich im Oktober im Cup gegenüber; neu sind sie Teamkollegen
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Der Super-League-Klub Lugano verpflichtet Linksverteidiger Bruno Martignoni, der seit 2013 in der Challenge League bei Aarau engagiert gewesen war.

Martignoni spielte als Profi auch für Locarno sowie Servette und brachte es auf insgesamt 28 Spiele in der Super League und deren 124 in der Challenge League. Martignoni zählte 2009 zum Schweizer U17-Weltmeisterteam. Er erhielt bei Lugano einen Vertrag bis 2018.

Stephanie Martina
Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Dezember 2016 17:15
aktualisiert: 15. Dezember 2016 17:50