Lyon kommt Top 3 nicht näher

28. Januar 2017, 19:46 Uhr
Alexandre Lacazette schoss den einzigen Treffer von Lyon gegen Lille
Alexandre Lacazette schoss den einzigen Treffer von Lyon gegen Lille
© KEYSTONE/AP/LAURENT CIPRIANI
Lyon kassiert in der 22. Ligue-1-Runde eine überraschende Heimniederlage. Der Tabellenvierte unterliegt Lille mit 1:2.

Lyon scheint am ehesten in der Lage Nizza und Lucien Favre bis Saisonende noch von den ersten drei Plätzen zu verdrängen. Doch der einstige Serienchampion muss immer wieder Rückschläge hinnehmen und zeigt sich zu wenig konstant. Eine Woche nach dem souveränen Prestigeerfolg gegen Marseille folgte die schon vierte Heimniederlage. Ausgerechnet der frühere Lyon-Junior Yassine Benzia war mit zwei Toren der Matchwinner von Lille.

Resultat und Tabelle:

Lyon - Lille 1:2 (0:1). - 43'000 Zuschauer. - Tore: 38. Benzia 0:1. 80. Benzia (Foulpenalty) 0:2. 86. Lacazette (Foulpenalty) 1:2.

1. Monaco 21/48 (64:21). 2. Nice 21/46 (35:14). 3. Paris Saint-Germain 21/45 (41:15). 4. Lyon 21/37 (40:25). 5. Marseille 22/33 (29:27). 6. Guingamp 21/31 (27:23). 7. Saint-Etienne 21/30 (21:18). 8. Rennes 21/29 (21:25). 9. Bordeaux 21/29 (22:27). 10. Toulouse 21/26 (22:23). 11. Lille 22/26 (21:27). 12. Nantes 21/25 (14:28). 13. Nancy 20/24 (16:23). 14. Montpellier 22/23 (30:39). 15. Caen 20/21 (23:35). 16. Metz 20/21 (20:36). 17. Dijon 21/21 (27:30). 18. Bastia 21/21 (18:25). 19. Angers 21/20 (17:27). 20. Lorient 21/18 (23:43).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 28. Januar 2017 19:02
aktualisiert: 28. Januar 2017 19:46