Malgin trifft bei Heimsieg von Florida

18. Februar 2019, 07:13 Uhr
Denis Malgin, der Schweizer Stürmer in Diensten der Florida Panthers, erzielte in der Nacht auf Montag sein 7. Saisongoal
Denis Malgin, der Schweizer Stürmer in Diensten der Florida Panthers, erzielte in der Nacht auf Montag sein 7. Saisongoal
© KEYSTONE/AP/BRYNN ANDERSON
Denis Malgin reiht sich in der NHL beim 6:3-Sieg der Florida Panthers zuhause gegen die Montreal Canadiens unter die Torschützen ein. Für Malgin war es im 43. Saisonspiel der siebte Treffer.

Der Center der dritten Sturmlinie traf in der 12. Minute per Handgelenkschuss zum zwischenzeitlichen 2:0 für Florida. Bei den Panthers glänzte Alexander Barkov als dreifacher Torschütze. Für den Finnen war es der zweite Hattrick seiner Karriere.

Auch Nico Hischier und Mirco Müller kamen mit New Jersey zu einem Heimsieg. Die Devils bezwangen die Buffalo Sabres mit 4:1. Stürmer Kyle Palmieri mit einem Goal und zwei Assists sowie Torhüter Cory Schneider mit 34 Paraden drückten dem Spiel den Stempel auf.

Weiter nicht zu bremsen sind die St. Louis Blues, die beim 4:0 auswärts gegen die Minnesota Wild ihren zehnten Sieg in Folge feierten. Die Nummer 3 der Central Division spielte dabei zum dritten Mal in Folge zu Null. Dreimal gelang ihnen dies in einem fremden Stadion.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Februar 2019 06:50
aktualisiert: 18. Februar 2019 07:13