Manchester City gewinnt Spitzenspiel gegen Arsenal

18. Dezember 2016, 19:54 Uhr
Manchester City machte in der zweiten Halbzeit den Unterschied
Manchester City machte in der zweiten Halbzeit den Unterschied
© KEYSTONE/EPA/NIGEL RODDIS
Manchester City gewinnt das Spitzenspiel in der Premier League gegen Arsenal mit 2:1 und ist neu erster Verfolger des entrückten Leaders Chelsea. Der Start in die Partie war Arsenal perfekt gelungen: In der 5. Minute erzielte Theo Walcott in Manchester die Führung nach Pass von Alexis Sanchez.

Und in der 36. Minute vergab Walcott eine gute Chance, mittels Kopfball auf 2:0 zu erhöhen. Nach der Pause war Manchester City in der Vorwärtsbewegung dann überzeugender. Der Deutsche Leroy Sané traf nur Sekunden nach dem Seitenwechsel zum 1:1. Den Siegtreffer erzielte Raheem Sterling in der 71. Minute. Bei beiden Gegentoren sah die Defensive von Arsenal schlecht aus.

Arsenal, das schon letzte Woche gegen Everton verloren hatte, büsste weiter Terrain auf Chelsea ein. Neun Punkte beträgt der Rückstand auf den Stadtrivalen neu. Auch Manchester City ist um sieben Zähler distanziert. Erst am Montag steht Liverpool (gegen Everton) im Einsatz. Mit einem Sieg würde sich die Mannschaft von Jürgen Klopp auf Platz 2 verbessern.

Manchester City - Arsenal 2:1 (0:1). - 54'000 Zuschauer. - Tore: 5. Walcott 0:1. 48. Sané 1:1. 72. Stirling 2:1. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Tottenham Hotspur - Burnley 2:1 (1:1). - 33'000 Zuschauer. - Tore: 21. Barnes 0:1. 27. Alli 1:1. 71. Rose 2:1.

Bournemouth - Southampton 1:3.

Am Samstag: Crystal Palace - Chelsea 0:1. Middlesbrough - Swansea City 3:0. Stoke City - Leicester City 2:2. Sunderland - Watford 1:0. West Ham United - Hull City 1:0. West Bromwich Albion - Manchester United 0:2.

1. Chelsea 17/43 (35:11). 2. Manchester City 17/36 (36:20). 3. Liverpool 16/34 (40:20). 4. Arsenal 17/34 (38:19). 5. Tottenham Hotspur 17/33 (29:12). 6. Manchester United 17/30 (24:17). 7. Southampton 17/24 (17:16). 8. Everton 16/23 (21:20). 9. West Bromwich Albion 17/23 (23:21). 10. Bournemouth 17/21 (23:28). 11. Stoke City 17/21 (19:24). 12. Watford 17/21 (21:29). 13. West Ham United 17/19 (19:31). 14. Middlesbrough 17/18 (16:19). 15. Leicester City 17/17 (23:29). 16. Burnley 17/17 (16:28). 17. Crystal Palace 17/15 (28:32). 18. Sunderland 17/14 (15:28). 19. Swansea City 17/12 (20:37). 20. Hull City 17/12 (14:36).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Dezember 2016 19:04
aktualisiert: 18. Dezember 2016 19:54