Rad

Marc Hirschi unterschreibt bei UAE Team Emirates

9. Januar 2021, 15:52 Uhr
Marc Hirschi fuhr im letzten Jahr ganz vorne mit - wie hier bei der Strassen-WM in Imola.
© KEYSTONE/AP Pool/LUCA BETTINI
Marc Hirschi fährt in der kommenden Saison an der Seite von Tour-de-France Sieger Tadej Pogacar für das UAE Team Emirates.

Der 22-jährige Berner unterschrieb mit dem Rennstall aus den Vereinigten Arabischen Emiraten einen Dreijahresvertrag.

«Wir haben die gleichen Ziele. Das Team ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Ich freue mich, davon zu profitieren - für mein Team und für meine Karriere», liess sich Hirschi auf der Homepage seines neuen Arbeitgebers zitieren. Erst vor wenigen Tagen hatte er den Vertrag mit seinem ehemaligen Rennstall Sunweb überraschend aufgelöst.

Mit der deutschen Equipe hatte Hirschi im letzten Jahr den Durchbruch an die Weltspitze geschafft. Nach der Corona-Pause überzeugte der frühere U23-Weltmeister an der Tour de France mit einem Etappensieg sowie zwei weiteren Top-3-Platzierungen, er gewann den Halbklassiker Flèche Wallone, wurde Zweiter beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich und holte an der WM in Imola die Bronzemedaille im Strassenrennen.

Hirschi ist mit seinem neuen, vom Tessiner Mauro Gianetti geleiteten Team bereits im Trainingscamp in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dort waren am Freitag alle Fahrer und Betreuer gegen das Coronavirus geimpft worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2021 13:50
aktualisiert: 9. Januar 2021 15:52