Anzeige
Eishockey

Marco Müller wechselt vom EVZ zurück ins Tessin

10. Januar 2022, 12:59 Uhr
Der HC Lugano verstärkt seine Offensive mit Marco Müller. Der bald 28-jährige Solothurner verlässt auf die kommende Saison hin den Schweizer Meister Zug.
Marco Müller spielt künftig nicht mehr für den EV Zug, sondern für Lugano.
© EPA/Claus Fisker

Beim HC Lugano hat Müller einen Vertrag bis 2025 unterschrieben. Damit spielt der Offensivakteur künftig wieder im Tessin. Vor seinem Wechsel zum EVZ stand Müller mehrere Jahre bei Ambri-Piotta unter Vertrag.

Insgesamt hat Marco Müller in der National League für den SC Bern, Ambri-Piotta und Zug 368 Spiele absolviert. In dieser Saison kommt er in Zug bisher auf 16 Skorerpunkte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Januar 2022 12:50
aktualisiert: 10. Januar 2022 12:59