Mayweather gibt Comeback gegen McGregor

15. Juni 2017, 07:03 Uhr
Floyd Mayweather kehrt in den Boxring zurück, um am 26. August gegen Conor McGregor anzutreten.
Conor McGregor tritt in seinem ersten Profi-Boxkampf gegen den bereits 40-jährigen, aber noch ungeschlagenen Floyd Mayweather an
© KEYSTONE/AP/JULIO CORTEZ

Der 40-jährige Mayweather, der vor zwei Jahren seinen Rücktritt gab, tritt mit dem Iren McGregor gegen einen Gegner an, der als Mixed-Martial-Arts-Kämpfer noch nie einen Profi-Boxkampf bestritten hat. Der Kampf findet in Las Vegas statt.

McGregor steht bei 21 Siegen und drei Niederlagen. Mayweather war im September 2015 zurückgetreten, nachdem er alle seine 49 Profi-Kämpfe - 26 durch K.o. - gewonnen hatte. Damals liess der Amerikaner wissen, dass er unter einer Summe von 100 Millionen Dollar nicht mehr in den Boxring steigen würde. Dieser vielbeachtete Kampf wird ihm diesen Betrag einbringen; sein Gegner kann mit 75 Millionen Dollar rechnen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Juni 2017 06:51
aktualisiert: 15. Juni 2017 07:03
Anzeige