Messi, Buffon und Ronaldo als Fussballer des Jahres nominiert

15. August 2017, 16:50 Uhr
Könnte als erster Goalie zu Europas Fussballer des Jahres gewählt werden: Gianluigi Buffon (im Duell mit Lazios Ciro Immobile)
Könnte als erster Goalie zu Europas Fussballer des Jahres gewählt werden: Gianluigi Buffon (im Duell mit Lazios Ciro Immobile)
© KEYSTONE/AP/GREGORIO BORGIA
Wird Cristiano Ronaldo wie bereits 2014 und 2016 wieder «Europas Fussballer des Jahres»? Der Portugiese von Real Madrid figuriert auf der von der UEFA veröffentlichten Kandidatenliste. Neben Ronaldo stehen auch Lionel Messi (Barcelona) und Torhüter Gianluigi Buffon (Juventus Turin) zur Auswahl.

Messi wurde diese Ehre bereits 2011 und 2015 zuteil. Sollte Buffon gewählt werden, wäre er der erste Goalie mit dieser Auszeichnung.

Die Wahl findet am 24. August im Rahmen der Gruppen-Auslosung zur Champions League in Monte Carlo statt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. August 2017 16:12
aktualisiert: 15. August 2017 16:50