Messi Doppeltorschütze für Barcelona

22. Oktober 2016, 22:50 Uhr
Lionel Messi (links) im Duell mit Valencias Enzo Perez
Lionel Messi (links) im Duell mit Valencias Enzo Perez
© KEYSTONE/AP/MANU FERNANDEZ
Drei Tage nach seiner Tor-Triplette in der Champions League gegen Manchester City ist Lionel Messi auch in der Meisterschaft unerbittlich. Er trifft bei Barcelonas 3:2-Sieg in Valencia zweimal. Mit dem sechsten Saisonsieg im neunten Spiel übernimmt Barça mindestens bis Sonntag die Tabellenspitze.

Nach Verlustpunkten sind Atletico Madrid und Real Madrid jedoch noch zwei Zähler voraus.

Superstar Messi hat in dieser Saison nunmehr sieben Meisterschaftstore erzielt. Zwei der neun Partien verpasste er verletzungshalber. Gegen Valencia traf der Argentinier nach 22 Minuten und zum Siegestor mittels Foulpenalty nach 94 Minuten. Der Uruguayer Luis Suarez, Torschützenkönig der vergangenen Saison, erzielte das 2:2.

Valencia - FC Barcelona 2:3 (0:1). - 46'770 Zuschauer. - Tore: 22. Messi 0:1. 52. El Haddadi 1:1. 56. Rodrigo 2:1. 62. Suarez 2:2. 94. Messi (Foulpenalty) 2:3.

Die Resultate vom Samstag: Osasuna - Betis Sevilla 1:2. Espanyol Barcelona - Eibar 3:3. Valencia - FC Barcelona 2:3. San Sebastian - Alaves 3:0. Granada - Sporting Gijon 0:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 9/19 (29:12). 2. Atletico Madrid 8/18 (21:3). 3. Real Madrid 8/18 (22:8). 4. FC Sevilla 8/17 (16:12). 5. Villarreal 8/16 (14:4). 6. Athletic Bilbao 8/15 (13:10). 7. San Sebastian 9/13 (14:12). 8. Las Palmas 8/12 (16:13). 9. Eibar 9/12 (14:13). 10. Betis Sevilla 9/11 (11:19). 11. Leganes 8/10 (9:13). 12. Celta Vigo 8/10 (9:16). 13. Alaves 9/10 (9:11). 14. Malaga 8/9 (8:10). 15. Valencia 9/9 (13:18). 16. Deportivo La Coruña 8/8 (5:10). 17. Espanyol Barcelona 9/8 (12:17). 18. Sporting Gijon 9/8 (7:18). 19. Osasuna 9/6 (11:19). 20. Granada 9/3 (8:23).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 22. Oktober 2016 18:37
aktualisiert: 22. Oktober 2016 22:50