Milos Raonic musste Forfait erklären

26. März 2017, 20:49 Uhr
Milos Raonic muss beim Turnier in Miami schlechte Nachrichten verkünden
Milos Raonic muss beim Turnier in Miami schlechte Nachrichten verkünden
© KEYSTONE/AP South Florida Sun-Sentinel/JOE CAVARETTA
Milos Raonic kann in Miami nicht zu seinem Drittrunden-Match gegen den Amerikaner Jared Donaldson (ATP 95) antreten. Milos Raonic (ATP 5) musste wegen einer Adduktorenverletzung Forfait erklären.

Aus dem gleichen Grund hatte der Kanadier zuletzt auf die Teilnahme an den Turnieren in Acapulco und Indian Wells verzichten müssen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. März 2017 20:38
aktualisiert: 26. März 2017 20:49