Anzeige

Minnesota verliert ohne Niederreiter

18. Januar 2019, 07:30 Uhr
Die Minnesota Wild verdauen den Transfer von Nino Niederreiter nicht gut. Sie verlieren das erste Spiel ohne den Schweizer Stürmer gegen die Anaheim Ducks 0:3. Alle Tore kassierte das Ex-Team des am Donnerstagabend zu den Carolina Hurricanes getradeten Bündners in den ersten acht Minuten.
Anaheims Goalie John Gibson lässt sich gegen Minnesota nicht bezwingen
© KEYSTONE/AP/JIM MONE

Mit dem Auswärtssieg beim Konkurrenten um einen Playoffplatz im Westen beendeten die Ducks eine Niederlagenserie von zwölf Spielen.

Die Schweizer blieben in der Nacht auf Freitag ohne Sieg und ohne Skorerpunkte. Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber verloren mit Nashville den Spitzenkampf gegen Winnipeg 1:5. Nico Hischier und Mirco Müller unterlagen mit New Jersey bei den New York Islanders (ohne Luca Sbisa) 1:4.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Januar 2019 06:49
aktualisiert: 18. Januar 2019 07:30