Anzeige
Leichtathletik

Mitfavorit Bromell über 100 m out

1. August 2021, 13:23 Uhr
Der Amerikaner Trayvon Bromell, ein vorolympischer Favorit auf die Nachfolge von Usain Bolt, scheidet in den Halbfinals über 100 m aus.
Böse Überraschung: US-Sprinter Trayvon Bromell verpasst den Final über 100 m
© KEYSTONE/EPA/HOW HWEE YOUNG

Bromell wurde in der zweiten von drei Serien nur Dritter. 10,0 Sekunden reichten nicht. Die Halbfinals brachten gleich mehrere Überraschungen. Die beste Zeit erzielte der Chinese Su Bingtian in 9,83 Sekunden, einem asiatischen Rekord, knapp vor dem Amerikaner Ronnie Baker (ebenfalls 9,83) und dem Italiener Lamont Marcell Jacobs, der in 9,84 den Europarekord an sich riss. Im Final steht kein einziger Sprinter aus Jamaika.

Der Ausgang des Finals (12.50 Uhr) ist nach den gezeigten Leistungen völlig offen. Die dritte Serie mit dem Chinesen Su profitierte im Gegensatz zu den vorangegangenen Heats von Rückenwind.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. August 2021 13:20
aktualisiert: 1. August 2021 13:23