Anzeige
Formel 1

Bottas zum Auftakt zur Premiere in Katar Schnellster

19. November 2021, 16:27 Uhr
Valtteri Bottas im Mercedes fährt am ersten Trainingstag für den ersten Grand Prix von Katar die beste Rundenzeit. Der Finne ist vor dem Franzosen Pierre Gasly im AlphaTauri Schnellster.
Valtteri Bottas fuhr am ersten Trainingstag in Losail die beste Rundenzeit.
© KEYSTONE/EPA/SEBASTIAO MOREIRA

Bottas war im zweiten Training zwei Zehntel schneller als der erneut überzeugende Gasly. Dahinter reihten sich Max Verstappen im Red Bull und Lewis Hamilton im anderen Mercedes ein. Die zeitliche Differenz zwischen den beiden WM-Rivalen auf deren bester Runde lag bei lediglich sieben Hundertsteln.

Die Rangliste des zweiten Trainings hatte wie meist mehr Aussagekraft, ungeachtet der offenen Fragen rund um die Autos von Verstappen und Hamilton. Vorab beim Weltmeister kann davon ausgegangen werden, dass der Mercedes noch nicht mit jenem neuen Motor ausgerüstet war, mit dem Hamilton vor einer Woche auch die direkte Konkurrenz beeindruckt hatte.

Auf jeden Fall begann die zweite Einheit auf dem Losail International Circuit unter Flutlicht zu der selben Zeit wie das Qualifying am Samstag und der Grand Prix am Sonntag. Die im Vergleich zu den Bedingungen im ersten Training tieferen Luft- und Asphalt-Temperaturen dürften sich deshalb grossmehrheitlich im gleichen Rahmen bewegen.

Von den Fahrern des Team Alfa Romeo stand Kimi Räikkönen nach den zweiten 60 Minuten mit einer um vier Zehntel besseren Rundenzeit da als Antonio Giovinazzi. Der Finne belegte Platz 15, der Italiener Platz 17.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. November 2021 16:20
aktualisiert: 19. November 2021 16:27