Anzeige
Leichtathletik

Mujinga Kambundji gibt an Auffahrt ihr Comeback

10. Mai 2021, 11:42 Uhr
Mujinga Kambundji feiert am Donnerstag nach neun Monaten ihr Comeback.
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Mujinga Kambundji kehrt am Donnerstag nach neunmonatiger Pause auf die Bahn zurück. Die 28-jährige Bernerin startet am Auffahrtsmeeting in Langenthal über 300 m.

Für die Schweizer Rekordhalterin über 100 m und 200 m ist es der erste Wettkampf seit August 2020. Danach musste sie die Saison wegen einer Oberschenkelverletzung frühzeitig abbrechen, ehe sie wegen einer Mittelfussfraktur auch für die Hallen-Saison passen musste.

Am 19. Mai startet Kambundji in Ostrava über 200 m, drei Tage später in Weinheim über 100 m. Ihren ersten Einsatz im Rahmen der Diamond League hat die WM-Dritte über 200 m von 2019 am 10. Juni in Florenz geplant.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Mai 2021 11:35
aktualisiert: 10. Mai 2021 11:42