Napoli und Titelhalter Juventus weiterhin ohne Verlustpunkte

23. September 2017, 23:00 Uhr
Huckepack: Napolis Verteidiger Faouzi Ghoulam zelebriert seinen Siegtreffer mit den Teamkollegen
© KEYSTONE/EPA ANSA/ELISABETTA BARACCHI
Napoli bedrängt den Serienmeister Juventus weiterhin. Der verlustpunktlose Leader besiegte den hartnäckigen Aussenseiter SPAL Ferrara trotz erheblicher Schwierigkeiten 3:2. Napoli hatte gegen den Aufsteiger SPAL einigen Widerstand zu beseitigen.

Zu Beginn liess sich der Favorit vom limitierten Gegner früh düpieren, ehe den Süditalienern in der 78. Minute die Kontrolle ein zweites Mal entglitt. Erst ein später Effort des algerischen Antreibers Faouzi Ghoulam (83.) ersparte der topklassierten Società Sportiva Calcio den ersten Punktverlust in der neuen Serie-A-Kampagne.

Souveräner trat der Titelhalter im Turiner Derby auf: 4:0 gewann das Team von Stephan Lichtsteiner.

Juventus dominierte das 194. Derby della Mole gegen den FC Torino von der ersten Minute bis zum Abpfiff. Topskorer Paulo Dybala leitete den Untergang des Stadtrivalen ein und sorgte nach 91 einseitigen Minuten mit seinem 10. Liga-Treffer für die Schlusspointe des hoch überlegenen Meisters. Der Schweizer Nationalteam-Captain Lichtsteiner gehörte erneut zu den auffälligsten Figuren auf dem Platz. Im italienischen makellosen Tagesgeschäft ist er zurzeit diskussionslos gesetzt, nur in der Champions-League-Vorrunde verzichtet Massimiliano Allegri auf den Luzerner Schwerarbeiter.

Weitgehend problemlos stürmte die AS Roma gegen Udinese (3:1) zum dritten Sieg in Folge. Im Olimpico spielte Stephan El Shaarawy die Hauptrolle. Der bald 25-Jährige, einst für eine tragende Rolle in der Squadra Azzurra vorgesehen, stellte die Mannschaft von Valon Behrami in der ersten Hälfte zweimal vor unlösbare Probleme.

Behrami ist schon wenige Wochen nach seinem Serie-A-Comeback in einer heiklen Situation angelangt. Sein neuer Arbeitgeber hat fünf der ersten sechs Spiele verloren - 13 Gegentreffer akzentuierten die frühen Turbulenzen.

AS Roma - Udinese 3:1 (3:0). - 30'000 Zuschauer. - Tore: 12. Dzeko 1:0. 30. El Shaarawy 2:0. 45. El Shaarawy 3:0. 90. Larsen 3:1. - Bemerkungen: 89. Perotti (Roma) verschiesst Penalty. Udinese mit Behrami, ohne Widmer (verletzt).

SPAL Ferrara - Napoli 2:3 (1:1). - 12'650 Zuschauer. - Tore: 13. Schiattarella 1:0. 14. Insigne 1:1. 71. Callejon 1:2. 78. Viviani 2:2. 83. Ghoulam 2:3.

Juventus - Torino 4:0 (2:0). - 40'186 Zuschauer. - Tore: 16. Dybala 1:0. 41. Pjanic 2:0. 57. Alex Sandro 3:0. 91. Dybala 4:0. - Bemerkungen: 24. Gelb-Rot gegen Baselli (Torino/Foul). Juventus mit Lichtsteiner.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. September 2017 17:58
aktualisiert: 23. September 2017 23:00