Basketball

Niederlage für die Hawks nach fünf Siegen

6. April 2022, 07:10 Uhr
Atlanta muss sich in der NBA nach fünf Siegen wieder geschlagen geben. Die Hawks mit Clint Capela verlieren bei den Toronto Raptors 108:118.
Clint Capela (rechts) gelangen neben 3 Punkten 14 Rebounds.
© KEYSTONE/AP/Nathan Denette

Mit der Niederlage gegen die in der Eastern Conference fünftplatzierten Raptors zerschlugen sich auch die letzten der ohnehin leisen Hoffnungen Atlantas auf eine direkte Playoff-Qualifikation. Die neuntklassierten Hawks werden die Vorausscheidung bestreiten müssen.

Capela kam auf zwei zweistellige Werte. Der Genfer liess sich 10 Punkte und 14 Rebounds gutschreiben.

Playoffs ohne Lakers

Zu den Ausgeschiedenen gehören die Los Angeles Lakers. Die Franchise aus Kalifornien, zusammen mit den Boston Celtics Rekordmeister, hat nach der 110:121-Niederlage gegen die in der Western Conference souverän führenden Phoenix Suns keine Chance mehr auf einen Platz in der entscheidenden Phase der Meisterschaft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. April 2022 07:11
aktualisiert: 6. April 2022 07:11
Anzeige