Niederlagen für Schweizer NBA-Professionals

24. Januar 2017, 06:32 Uhr
Clint Capela (rechts) musste sich mit Houston in Milwaukee geschlagen geben
Clint Capela (rechts) musste sich mit Houston in Milwaukee geschlagen geben
© KEYSTONE/FR59249 AP/JEFFREY PHELPS
Thabo Sefolosha und Clint Capela kassieren mit ihren NBA-Klubs in der Nacht auf Dienstag Niederlagen. Atlanta unterliegt zuhause den LA Clippers, Houston verliert in Milwaukee.

Der Genfer Center Capela liess sich in Milwaukee zwar 16 Punkte notieren, musste sich jedoch mit seinen Teamkollegen nach einem schwachen letzten Viertel (23:34) in der grössten Stadt des US-Bundesstaates Wisconsin mit 114:127 geschlagen geben. Für die Milwaukee Bucks war es nach fünf Niederlagen in Folge das erste Erfolgserlebnis.

Die Atalanta Hawks unterlagen den Los Angeles Clippers vor heimischer Kulisse 105:115. Für den Waadtländer Thabo Sefolosha standen nach der erst dritten Niederlage in den vergangenen 14 Partien des Tabellenvierten der Eastern Conference 11 Punkte zu Buche. Die Gäste aus Kalifornien hatten bereits vor Spielhälfte zwischenzeitlich mit 22 Zählern in Front gelegen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. Januar 2017 06:26
aktualisiert: 24. Januar 2017 06:32