Nur ein Punkt für Lyon

12. September 2015, 23:30 Uhr
Wartet noch immer auf den ersten Heimsieg in dieser Saison: Lyons Coach Hubert Fournier
Wartet noch immer auf den ersten Heimsieg in dieser Saison: Lyons Coach Hubert Fournier
© KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER
Am Tag nach dem 2:2 von Leader Paris St-Germain gegen Bordeaux gibt mit Lyon der zweite Champions-League-Teilnehmer der Ligue 1 Punkte vor Heimpublikum ab. Gegen Lille resultiert nur ein 0:0. Das Team von Coach Hubert Fournier verpasste es damit, bis auf drei Punkte zu PSG aufzuschliessen.

Nach drei Heimspielen wartet Lyon, der Meister der Jahre 2002 bis 2008, damit noch immer auf den ersten Sieg.

Lyon - Lille 0:0. - 32'000 Zuschauer. - Bemerkungen: Lille ohne Frey (verletzt).

Lorient - Angers 3:1 (0:1). - 13'000 Zuschauer. - Tore: 33. Saïss 0:1. 47. Jouffre 1:1. 73. Waris 2:1. 92. Jeannot 3:1. - Bemerkungen: Angers bis 58. mit Karanovic.

Toulouse - Reims 2:2 (2:0). - 15'000 Zuschauer. - Tore: 29. Kana-Biyik 1:0. 31. Braithwaite 2:0. 56. Siebatcheu 2:1. 81. Bulot 2:2. - Bemerkungen: Toulouse ohne Moubandje.

Weitere Resultate: Montpellier - St-Etienne 1:2. Nice - Guingamp 0:1. Troyes - Caen 1:3.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 13. 2. Reims 10. 3. St-Etienne 10. 4. Rennes 9. 5. Caen 9. 6. Lyon 8. 7. Angers 8. 8. Bastia 7. 9. Nantes 7. 10. Bordeaux 6. 11. Lille 6. 12. Guingamp 6. 13. Monaco 5. 14. Nice 5. 15. Toulouse 5. 16. Lorient 5. 17. Marseille 3. 18. Troyes 3. 19. GFC Ajaccio 1. 20. Montpellier 1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 5/13 (9:2). 2. Reims 4/9 (7:3). 3. Rennes 4/9 (7:4). 4. Angers 4/8 (5:1). 5. Lyon 5/8 (6:2). 6. Bastia 4/7 (7:4). 7. St-Etienne 4/7 (5:4). 8. Nantes 4/7 (2:2). 9. Caen 4/6 (3:6). 10. Bordeaux 5/6 (6:5). 11. Lille 5/6 (1:1). 12. Nice 4/5 (7:7). 13. Monaco 4/5 (3:5). 14. Toulouse 4/4 (4:6). 15. Marseille 4/3 (6:4). 16. Guingamp 4/3 (2:5). 17. Troyes 4/3 (3:9). 18. Lorient 4/2 (2:6). 19. Montpellier 4/1 (0:4). 20. GFC Ajaccio 4/1 (0:5).

Quelle: SI
veröffentlicht: 12. September 2015 19:04
aktualisiert: 12. September 2015 23:30