Olympia-Zweiter Gomez nach Armbruch nicht in Rio

Laurien Gschwend, 14. Juli 2016, 12:43 Uhr
Javier Gomez muss für Olympia passen
© KEYSTONE/AP/LEO CORREA
Javier Gomez (33), der Olympia-Zweite von London und fünffache Weltmeister, erleidet bei einem Sturz im Radtraining einen Bruch des linken Arms und verpasst die Olympischen Spiele.

Der in Basel geborene Spanier hätte als aktueller Europameister auch bei Olympia 2016 zum absoluten Favoritenkreis gezählt.

Der Männer-Triathlon mit dem Schweizer EM-Dritten Andrea Salvisberg und Sven Riederer (Olympia-Dritter 2004 und Olympia-Achter 2012) steht am 18. August im Programm, jener der Frauen mit Titelverteidigerin Nicola Spirig zwei Tage später.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 14. Juli 2016 12:32
aktualisiert: 14. Juli 2016 12:43