Medaillen aus recyceltem Metall

23. Oktober 2018, 14:25 Uhr
In 640 Tagen werden in Tokio die Olympischen Sommerspiele 2020 eröffnet
© KEYSTONE/AP/SHIZUO KAMBAYASHI
2020 werden in Tokio bei den Siegerehrungen der Olympischen Spiele und der Paralympics erstmals Medaillen aus recyceltem Metall vergeben.

Für die Plaketten aus Gold, Silber und Bronze wurden nach einem landesweiten Aufruf nicht mehr genutzte elektronische Geräte wie Smartphones, digitale Kameras oder Laptops gesammelt. Daraus konnten 2700 kg Bronze, 1800 kg Silber und 16,5 kg Gold für die Medaillen-Produktion gewonnen werden.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. Oktober 2018 14:15
aktualisiert: 23. Oktober 2018 14:25