Patrice Evra tritt Fan mit Karate-Kick

3. November 2017, 06:31 Uhr
Patrice Evra muss von Mitspielern gestoppt werden
Patrice Evra muss von Mitspielern gestoppt werden
© KEYSTONE/AP/LUIS VIEIRA
Der französische Internationale Patrice Evra sieht schon vor dem Europa-League-Spiel von Marseille auswärts gegen Vitoria Guimarães die Rote Karte. Als der Fan am Spielfeldrand steht, tritt ihn Evra mit voller Wucht.

Der 36-Jährige von Olympique Marseille, der eigentlich als Ersatzspieler hätte bereitstehen sollen, hat einen eigenen Fan mit einem Fusstritt attackiert.

Auf Videos und Bildern ist zu sehen, wie mehrere Spieler der Südfranzosen an der Werbebande mit einer Gruppe Zuschauer aneinander geraten. Evra soll gemäss französischen Medienberichten mehrere Minuten lang mit Schmähgesängen der eigenen Fans zugedeckt worden sein.

Evra ist der erste Spieler, dem in der Europa League eine Rote Karte bereits vor dem Spiel gezeigt worden ist.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. November 2017 22:38
aktualisiert: 3. November 2017 06:31