Anzeige

Rakitic bleibt bis 2021 beim FC Barcelona

9. März 2017, 21:34 Uhr
Mittelfeldspieler Ivan Rakitic bleibt dem FC Barcelona bis Juni 2021 erhalten. Die Katalanen gaben bekannt, dass der schweizerisch-kroatische Doppelbürger am 10. März, dem Tag seines 29. Geburtstages, eine Vertragsverlängerung bis 2021 unterschreiben wird.
Ivan Rakitic wird noch bis 2021 seine Kollegen bei Barcelona umarmen dürfen
© KEYSTONE/AP/MANU FERNANDEZ

Die Ablösesumme für den im Aargau aufgewachsenen kroatischen Internationalen wurde auf 125 Millionen Euro festgesetzt. 2007 wechselte Rakitic für 5 Millionen Euro vom FC Basel zu Schalke 04.

Rakitic stiess 2014 vom FC Sevilla zu «Barça». Beim 6:1-Sieg von Barcelona am Mittwoch gegen Paris Saint-Germain im Champions-League-Achtelfinal wurde er nach 84 Minuten beim Stand von 3:1 ausgewechselt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. März 2017 20:12
aktualisiert: 9. März 2017 21:34