Renato Sanches wechselt von den Bayern zu Lille

24. August 2019, 06:51 Uhr
Er bekommt seinen Willen: Renato Sanches verlässt Bayern München in Richtung Lille
Er bekommt seinen Willen: Renato Sanches verlässt Bayern München in Richtung Lille
© KEYSTONE/EPA/PHILIPP GUELLAND
Der portugiesische Internationale Renato Sanches verlässt Bayern München und wechselt mit einem Vierjahresvertrag nach Frankreich zum OSC Lille, dem Zweiten der vergangenen Ligue-1-Saison.

Der 22-jährige Mittelfeldspieler hatte zuletzt auf einen Wechsel gedrängt, da ihm die Münchner keine regelmässigen Einsätze garantieren konnten. Medienberichten zufolge soll die Ablösesumme für den Portugiesen 20 Millionen Euro plus Bonuszahlungen betragen. Sanches hatte im Sommer 2016 nach dem EM-Titel mit Portugal für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon zum deutschen Rekordmeister gewechselt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 23. August 2019 22:58
aktualisiert: 24. August 2019 06:51