Schär verpasst 0:0 von La Coruña

15. Oktober 2017, 23:10 Uhr
Fabian Schär musste sich mit La Coruña Real Sociedad mit Doppeltorschütze Asier Illarramendi (links) geschlagen geben
Fabian Schär musste sich mit La Coruña Real Sociedad mit Doppeltorschütze Asier Illarramendi (links) geschlagen geben
© KEYSTONE/EPA EFE/CABALAR
Seit seiner Ankunft in La Coruña hat Fabian Schär keine La-Liga-Minute verpasst. Beim torlosen Remis gegen die SD Eibar fehlt der Schweizer Innenverteidiger im Aufgebot von Depor.

Nach dem missratenen Abschluss der WM-Qualifikation in Portugal (0:2) machten dem 25-jährigen Abwehrchef des spanischen Erstligisten Beschwerden im Oberschenkel zu schaffen. Ein gravierendes Problem liege aber nicht vor, meldete Schär.

Gute Neuigkeiten für seinen Verein, der drei der letzten vier Partien nicht verloren hat, und das Mitte November in den WM-Playoffs engagierte Nationalteam.

Eibar - Deportivo La Coruña 0:0. - 5125 Zuschauer. - Bemerkung: La Coruña ohne Schär (nicht im Aufgebot/Oberschenkelprobleme).

8. Runde: Girona - Villarreal 1:2. Malaga - Leganes 0:2. Betis Sevilla - Valencia 3:6. - Rangliste: 1. FC Barcelona 8/22 (24:3). 2. Valencia 8/18 (21:10). 3. Real Madrid 8/17 (15:7). 4. Atlético Madrid 8/16 (13:5). 5. FC Sevilla 8/16 (9:4). 6. Leganes 8/14 (7:3). 7. San Sebastian 8/13 (19:17). 8. Villarreal 8/13 (11:10). 9. Betis Sevilla 8/13 (17:17). 10. Athletic Bilbao 8/11 (10:9). 11. Levante 8/10 (8:10). 12. Espanyol Barcelona 8/9 (7:11). 13. Celta Vigo 7/8 (13:11). 14. Deportivo La Coruña 8/8 (9:16). 15. Getafe 8/8 (10:9). 16. Eibar 8/7 (3:17). 17. Las Palmas 7/6 (5:13). 18. Girona 8/6 (7:13). 19. Alaves 8/3 (3:12). 20. Malaga 8/1 (4:18).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Oktober 2017 16:51
aktualisiert: 15. Oktober 2017 23:10