NHL

Scherwey kehrt zum SC Bern zurück

20. September 2019, 22:22 Uhr
Trotz guten Leistungen wird Tristan Scherwey das Trikot der Ottawa Senators in dieser Saison nicht mehr tragen
© KEYSTONE/AP The Canadian Press/JOE CHASE
Tristan Scherwey, der Schweizer Nationalstürmer von Meister Bern, verpasst trotz einem imponierenden Auftritt im ersten Saisonvorbereitungsspiel von Ottawa den letzten Cut fürs NHL-Team der Senators.

Dass der 28-jährige Freiburger in diesem Jahr keine NHL-Ausstiegsklausel besitzt, könnte beim Entscheid eine Rolle gespielt haben. Für 2020 wäre eine entsprechend gültige Klausel im Vertrag enthalten. Scherweys Vertrag beim SCB war im Februar bis 2027 (!) verlängert worden.

Scherwey hatte im letzten Testspiel der Senators gegen die Toronto Maple Leafs mit einem Tor und einem Assist beste Werbung in eigener Sache betrieben. Das Trainingscamp und die Vorbereitung in Ottawa hatte er mit einem Probevertrag bestritten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. September 2019 21:55
aktualisiert: 20. September 2019 22:22