Schotte gewinnt mit Hole-in-one ein Auto

Raphael Rohner, 23. Juni 2016, 20:06 Uhr
Richie Ramsay auf einer Archivaufnahme aus dem Jahr 2014 in Crans-Montana
Richie Ramsay auf einer Archivaufnahme aus dem Jahr 2014 in Crans-Montana
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Dem Schotten Richie Ramsay gelingt mit einem Ass der Schlag des Tages beim Golfturnier im deutschen Pulheim.

Der 33-Jährige aus Aberdeen lochte aus 177 Metern mit einem Eisen sieben an der 16. Bahn ein und gewann nach dem "Hole-in-one" ein Luxusauto im Wert von 170 000 Euro.An keinem anderen Loch gibt es etwas zu gewinnen.

Ramsay beendete die erste Runde des mit zwei Millionen Euro dotierten Events der Europa-Tour mit 71 Schlägen.

(SDA)

 


Raphael Rohner
veröffentlicht: 23. Juni 2016 19:33
aktualisiert: 23. Juni 2016 20:06